Brenger für Kuriere

Sind Sie regelmäßig mit ungenutztem Platz in Ihrem Auto unterwegs? Finden Sie zusätzliche Aufträge auf Ihrer Route über Brenger, und verdienen Sie so zusätzlich Geld an einer Fahrt die Sie bereits fahren.

Um Zugang zu den Aufträgen zu erhalten, müssen Sie sich bei uns registrieren. Sie benötigen: Ihre IBAN, Steuer-Identifikationsnummer, und eine Kopie Ihres Führerscheins.

Registrieren

Welche Kosten entstehen bei der Stornierung eines Transports?

Die Stornierung einer Beförderung ist bis 48 Stunden vor der vereinbarten Abholzeit kostenlos. Eine Stornierung zwischen 48 und 24 Stunden vor Transportbeginn verursacht Stornierungskosten von 25 €, und eine Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor der vereinbarten Abholzeit erzeugt Stornierungskosten in der Höhe von 50 €. In dem Moment, in dem Sie ein Paket stornieren, zahlen Sie 50 €, wenn Sie zwischen 48 und 24 Stunden stornieren. Wenn Sie dies innerhalb von 24 Stunden tun, betragen die Stornierungskosten 100 €.

Wo finde Ich meine Rechnungen?

Ihre Rechnungen finden Sie bei Ihren gelieferten Aufträgen. Sie gelangen dort hin, indem Sie sich einloggen und oben auf der Website auf „Aufträge“ klicken. Wenn Ihr Profil aktiviert ist, sehen Sie eine Option “Zugestellt”, um alle Ihre abgeschlossenen Aufträge zu finden. Hier können Sie Ihre Rechnungen herunterladen, indem Sie bei der jeweiligen Bestellung auf „Rechnung herunterladen“ klicken.

Wie werden die Preise kalkuliert?

Die Preise auf Brenger berechnen sich nach dem Frachtvolumen und der Transportzeit, vorausgesetzt, Sie fahren die Strecke bereits und müssen nicht zu viele zusätzliche Kilometer fahren. Auf diese Weise fördern wir die Effizienz, und vermeiden eine Fahrt für einen einzigen Auftrag; denn das ist nicht rentabel und auch nicht nachhaltig!

Was ist der Vorteil für Kuriere?

Durch die Registrierung bei Brenger, erhalten Kuriere Zugang zu mehr Aufträgen. Damit können Sie Ihren Bus bis auf das Maximum füllen. Untersuchungen zeigen, dass Nutzer unserer Plattform sonst selbst einen Transporter gemietet, oder Dinge aus der Nähe abgeholt, hätten. Damit eröffnet Brenger einen neuen Markt für Kuriere, die mehr Aufträge ausführen können, und nie wieder einen halbleeren (oder leeren) Bus fahren müssen.

Was ist, wenn zur vereinbarten Zeit niemand an der Abhol- oder Lieferadresse anwesend ist?

Wenn zur vereinbarten Zeit niemand an der Abholadresse ist, müssen Sie die Gegenstände nicht mehr transportieren. Sie sind dann verpflichtet, zweimal die Kontaktperson an der Abholadresse anzurufen und Brenger anzurufen, bevor Sie losfahren. In diesem Fall, erhalten Sie die Hälfte der vereinbarten Vergütung als Einsatzkosten. Dem Auftraggeber wird die andere Hälfte des Honorars zurückerstattet. Wenn an der Lieferadresse niemand anwesend ist, und sowohl der Kunde als auch der Ansprechpartner an der Lieferadresse nicht erreichbar sind, wenden Sie sich bitte an Brenger. Wir finden dann gemeinsam eine Lösung.

Wie funktioniert die Bezahlung?

Wenn der Kunde Sie als Mitbringer akzeptiert, überweist er uns die Prämie. Sobald Sie den Auftrag erfolgreich abgeschlossen haben, überweisen wir Ihnen die Prämie innerhalb von 5 Werktagen.

Ich gebe an, dass ich eine Aufgabe machen möchte, und was dann?

Sie können die meisten Aufgaben sofort beanspruchen und planen. Viele Kunden bezahlen ihre Aufträge sofort, wenn sie vermittelt werden. Dies ermöglicht es den Lieferer, einen Auftrag sofort anzunehmen, wenn Sie dies in den angegebenen Zeitfenstern tun können. Wenn Sie die Aufgabe beanspruchen, können Sie ein Zeitfenster von 4 Stunden oder weniger vorschlagen. Sobald Sie die Bestellung in Anspruch genommen haben, erhalten Sie umgehend alle (Kontakt-)Informationen zur Abhol- und Lieferadresse in Ihrer E-Mail.

Es gibt auch noch unbezahlte Aufträge. Mit diesen Zuweisungen können Sie angeben, dass Sie den Transport durchführen möchten. Sie geben dann an, wann und wie Sie die Artikel abholen können. Wenn Sie und der Kunde den Zeitpunkt der Abholung und Zustellung vereinbaren, zahlt der Kunde die Prämie an unsere Plattform. Sie erhalten dann die (Kontakt-)Informationen zur Abhol- und Lieferadresse und führen die Bestellung durch.

Wie finde ich ein Auftrag?

  • Drücken Sie oben rechts auf “Aufträge” und suchen Sie ein Auftrag aus der Liste der Aufgaben, die sich auf Ihrer Route befindet. Wenn Sie sich für den Auftrag interessieren, können Sie sofort einen vorausbezahlten Auftrag anfordern und angeben, wann Sie den Transport für andere Aufträge übernehmen können.
  • Sie geben an, welche Strecken Sie regelmäßig fahren und wir informieren Sie, sobald eine Bestellung auf Ihrer Strecke liegt. Sie müssen auf diesen Routen nicht mehr selbst nach Lieferungen suchen. Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie Ihre Lieblingsroute unter ‘Ihre Lieblingsrouten’ angeben.

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind immer bereit, Ihre Fragen zu beantworten. Senden Sie uns eine Nachricht per Chat, E-Mail, oder rufen Sie uns an: (+31) 085 888 1934

Bekijk alle opdrachten