Kurier im Porträt: Marco Bastian

Kurier im Porträt: Marco Bastian

Marco ist seit 2019 Kurier in Nordrhein-Westfalen und führt seit November 2021 auch Transporte für Brenger durch. Er ist seit mehr als drei Monaten für Brenger tätig und das bei einer perfekten Kundenzufriedenheit von 5 Sternen! Wir haben ein kleines Gespräch mit Marco geführt und ihm ein paar Fragen zur Arbeit mit Brenger gestellt:

Wo wohnst du?
In Köln, aber ich mache Transporte im ganzen Land.

Wie sieht dein Tag aus?
Jeden Tag ab 06:00 Uhr sitze ich im Lieferwagen und mache dann bis 14:00 Uhr Lieferungen für Möbelhäuser. Danach mache ich Umzüge und Möbeltransporte bis in die frühen Abendstunden.

Wie hast du Brenger gefunden?
Ich habe eure Anzeige auf MyHammer gesehen und war sofort von dem Konzept begeistert. Mir gefällt, dass ich sofort sehe, wie viel ich pro Transport verdienen kann.

Was war dein erster Transport für Brenger?
Ein Bett und eine Kommode innerhalb von Troisdorf.

Hast du eine Mittagsroutine oder einen Lieblingsplatz zum Essen?
Nein. Ich esse unterwegs immer schnell im Auto. Wenn ich eine lange Mittagspause mache, bin ich schließlich auch später zu Hause!

Was hörst du am liebsten beim Autofahren?
Ich höre eigentlich immer Rock Antenne. Meine Lieblingskünstler sind AC/DC und Iron Maiden. Ideale Musik für eine Autobahnfahrt.

Hast du Tipps & Tricks für angehende Kuriere?
Den Kunden gegenüber immer offen und ehrlich sein. Das gibt das größte Vertrauen und bietet dem Kunden das beste Erlebnis.

brenger_kuriere

Was wir tun

Unsere Mission ist es, jeden Transporter, der bereits unterwegs ist, so gut wie möglich zu füllen. Denn das freut alle: den Kurier, die Umwelt und Ihren Geldbeutel! Gemeinsam mit mehr als 500 selbstständigen Kurieren auf der Straße bauen wir eine Transportplattform auf. Die Kuriere, die über die Brenger-Plattform fahren, haben Zugriff auf Hunderte von Aufträgen, die sie zu ihren eigenen Touren hinzufügen können. So nutzen wir gemeinsam die Ladekapazität der Lieferwagen auf der Straße und der Kurier verdient mehr an der Strecke, die er ohnehin fahren würde.

Aufruf: Kurier gesucht

Sie sind selbst Berufskurier und möchten sich auf Ihren bereits getätigten Fahrten etwas dazuverdienen? Oder fahren Sie regelmäßig mit ungenutztem Platz in Ihrem Bus herum? Dann werden Sie ein Kurier bei Brenger! Wenn Sie als Kurierunternehmen bei der Handelskammer registriert sind, können Sie über Brenger Transportaufträge auf Ihrer Strecke finden. Nachdem Sie sich bei Brenger registriert haben, wählen Sie aus welche Transporte Sie durchführen möchten. Der Kunde ist zufrieden, Sie sind zufrieden und die Welt ist ein Stück nachhaltiger. Möchten Sie mehr wissen? Finden Sie heraus, wie Sie selbst Brenger-Kurier werden können!

Du bist bereits selbstständiger Kurier und möchtest auch für Brenger fahren? Hier sind die Vorteile:

  • Verdienen Sie zusätzlich auf den Fahrten, die Sie bereits fahren
  • Bezahlt wird immer innerhalb von 5 Werktagen
  • Nutzen Sie ungenutzten Platz in Ihrem Bus
  • Tragen Sie durch effiziente Routen und Sammeltransporte zu einer nachhaltigeren Welt bei
  • Registrieren Sie sich als Kurier!

Buchen Sie jetzt bequem einen Kurier über Brenger - der Kurierdienst für Ihr Sperrgut!

Weiterlesen?

02-03-2022